Sommer-Ferien-Musicals für Kinder

Hier geht es zur Geheimseite für alle Kinder, die sich zum Ferienmusical 2013 "TVL - das Traumverwandlungslabor" angemeldet haben:

Passwort eingeben: - bitte hier bestätigen: 

Wenn was nicht klappt, bitte eine Mail an Jost Schmithals!

 

Allgemeine Informationen zu den Sommer-Ferien-Musicals und eine "Last-minute"-Anmeldemöglichkeit sind weiter unten auf dieser Seite (bitte auf den Pfeil klicken):

 
Joseph - ein echt cooler Träumer

"Joseph" 2012 - Bild durch Anklicken vergrößerbar!

 

Unsere großen Kindermusical-Aufführungen haben bereits eine langjährige Tradition. Das im vergangenen Jahr aufgeführte Musical zur Josephsgeschichte aus der Bibel - mit selbstverfassten, zeitgemäßen Schauspieltexten und der Musik von Helmut Jost und Ruthild Wilson - war aber das erste, das im Rahmen einer Ferien-Musicalwoche einstudiert und aufgeführt wurde, mit insgesamt 80 Mitwirkenden unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Jost Schmithals.

In den Sommerferien 2012 wurde eine Woche lang viel gesungen (im Chor und solistisch), geschauspielert, gemalt, gebastelt und gewerkelt, um die große Aufführung vorzubereiten.

Wie alle bisherigen Kindermusicals in der Marienkirche zeichnete sich auch dieses durch besonders liebevoll und aufwändig ausgearbeitete Kulissen und Kostüme aus (Gestaltung der Kulissen, Kostüme und Tiere: Sabine Schmithals).

Das Foto oben zeigt einige der zahlreichen Schauspielerinnen und Schauspieler des Kinderchores auf einem Teil der Bühne unseres Joseph-Musicals. Die anderen Bühnenbereiche - wie der von den Kindern mitgestaltete große Brunnen - passten leider nicht mehr mit aufs Bild.

In dieser collagenartigen Szene ist - neben orientalisch gewandeten Darstellern und ihren Kamelen - links vor dem Thron der Pharao mit seinen Bediensteten zu sehen.

Rechts unten vor dem Gefängnis, in dem der Hauptdarsteller eine Weile schmoren muss, hat sich die Fußball-Elf der Brüder Josephs aufgestellt (bei dieser Aufführung ausnahmsweise von einer reinen Damenmannschaft gespielt).

Die drei alten Tratschtanten (hinter den Fußballern), die das jeweilige Geschehen aus ihrer ganz eigenen Sicht kommentieren, sind der „running gag“ bei vielen Höxteraner Kindermusicals und gehören immer zu den begehrtesten Schauspielrollen.

Ganz rechts im Bild zwei der Kühe - eine fette und eine magere, fleischfressende - die in den sehr merkwürdigen Träumen des Pharao die Hauptrolle spielten, und die wegen ihrer Größe genauso wie die Kamele von Erwachsenen verkörpert wurden.

 
TVL - das Traumverwandlungslabor

Unser "TVL" im Jahre 2005 - Archivfoto durch Anklicken vergrößerbar!

 

Auch in diesem Jahr soll es wieder solch ein Sommer-Ferien-Musical-Projekt in der Marienkirche geben:

„TVL – Das Traumverwandlungslabor“

Das Sommer-Ferien-Musical in Höxter vom 22. bis zum 28. Juli 2013 -
ein Mitmach-Projekt für Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 12 Jahren

Am Sonntag, 28. Juli bringen die Teilnehmerinnen und Teilnehmern unseres nächsten Sommer-Ferien-Musical-Projektes das Musical „TVL – das Traumverwandlungslabor“ auf die große Bühne der Marienkirche Höxter.

In diesem Musical mit viel Spaß und Action geht es um eine verrückte Maschine, die von ein paar durchgeknallten Wissenschaftlern konstruiert worden ist. Wenn man sich da hineinbegibt, kann man sich angeblich in die Person verwandeln lassen, die man immer schon mal sein wollte. Aber bei Hugo-Hermann Hühnerbein klappt das leider überhaupt nicht, was zu vielen lustigen Situationen führt …

Aber was hat dieses Spektakel wohl mit unserer inzwischen fast 1000 Jahre alten Kilianikirche, dem Wahrzeichen von Höxter, zu tun? – Das wird jetzt natürlich noch nicht verraten!

Die ganze Geschichte und die coolen Songs, die dazugehören, lernen wir an den Nachmittagen in der Woche zuvor kennen: von Montag, 22. Juli bis Freitag, 26. Juli, jeweils von 15 Uhr bis 17.30 Uhr. Wir werden nicht nur im Chor singen, sondern wieder auch mit allen, die dazu Lust haben, schauspielern, Solo singen, basteln, malen, werkeln und vieles andere für unsere Aufführung vorbereiten.

Wer nicht nur im Chor singen, sondern auch eine größere Einzelrolle (also schauspielern oder solosingen) übernehmen möchte, sollte sich auch den Samstag (27. Juli) für Spezialproben freihalten.

Die Teilnahme beim Sommer-Ferien-Musical-Projekt ist kostenlos, denn erfahrungsgemäß wird nach der Aufführung von den Eltern, Großeltern, Bekannten und sonstigen Zuschauern so viel gespendet, dass wir die entstehenden Kosten für das Material davon locker begleichen können.

Die Aufführung am Sonntag, 28. Juli ist übrigens erst um 18.30 Uhr, weil bei einer früheren Uhrzeit die Zuschauer durch das hinter der Bühne befindliche große Fenster unter Umständen so geblendet würden, dass sie nur wenig von unserem Spiel und unserer tollen Maschine mitbekommen würden. Das wäre doch zu schade!

Wenn du Lust hast, mitzumachen, lade doch auch Freundinnen und Freunde dazu ein; dann macht es noch mehr Spaß!

Ganz wichtig: Sorgt dafür, dass eure Eltern euch so bald wie möglich anmelden, um euch die Plätze zu reservieren (Anmeldung s.u.)! – Dann bekommt ihr auch bald den geheimen Zugangscode zu weiteren Infos.

  Anmeldung zur Sommer-Ferien-Musical-Woche 2013
(per Mail an Jost Schmithals: jost.schmithals@musikalisches-zentrum-hx.de)

Bitte Name und Alter des Kindes sowie eine Kontakttelefonnummer angeben!

 
Unsere bunte Bildersammlung

Bild durch Anklicken vergrößerbar!

 

Viele weitere Musical-Bilder (wie z.B. das untenstehende Archivfoto von einem Gespenstermusical in der Aula des KWG) gibt es auf unseren Seiten über die Kinder- und Jugendchorarbeit!

  ... und hier geht's direkt zu unserem Bilderkarussell. - Viel Spaß!