Musik zur Marktzeit

 
Allgemeine Informationen

Im Sommerhalbjahr lohnt sich samstags um 11 Uhr ein Abstecher in die wunderschön restaurierte historische Kilianikirche in Höxter ganz besonders.

Denn im Rahmen der Reihe „Musik zur Marktzeit“ gibt es dort an (fast) jedem Samstag zwischen Oster- und Herbstferien (mit Ausnahme der Sommerferienpause) ein 30minütiges Kurzkonzert bei freiem Eintritt.

Die nach der Restaurierung der wertvollen und besonders klangschönen Barockorgel in der Kilianikirche ins Leben gerufene Konzertreihe „Musik zur Marktzeit“ erfreut sich in der Bevölkerung einer ganz besonderen Beliebtheit.

So konnte der Initiator, Kirchenmusikdirektor Jost Schmithals, bereits im Laufe der ersten Saison, in der diese Konzerte im regelmäßigen wöchentlichen Rhythmus angeboten wurden, weit mehr als 4.000 Besucherinnen und Besucher begrüßen.

Die vokalen und instrumentalen Besetzungen bei diesen Kurzkonzerten wechseln von Woche zu Woche, wobei die Barockorgel häufig, aber nicht immer in das Programm mit einbezogen wird.

 

 

Seit einigen Jahren können Sie den historischen Kirchraum bei diesen Konzerten aus immer wieder anderen Perspektiven erleben: Je nach Besetzung der Musik wird von unterschiedlichen Stellen aus musiziert, und auch die Bestuhlung wird jeweils danach ausgerichtet.

Den Vorschlag zu dieser ungewöhnlich flexiblen Raumnutzung verdanken wir der "Arbeitsstelle Gottesdienst und Kirchenmusik" der Evangelischen Kirche von Westfalen. Diese inzwischen vielfältig bewährte Praxis nimmt Rücksicht auf die sehr komplexen akustischen Verhältnisse in der Kilianikirche mit ihren vielen unterschiedlichen Einzelgewölben.

Genaueres zu den einzelnen Terminen und Programmen entnehmen Sie bitte dem Konzertkalender unseres Musikalischen Zentrums.

Auch weiterhin soll es bei diesen Konzerten so zwanglos und unkompliziert zugehen wie bisher. Also: Bringen Sie Ihre Einkaufstaschen und -körbe einfach mit ins Konzert!

Ein weiteres musikalisches Angebot im Sommerhalbjahr ist übrigens das wöchentliche "Offene Singen zur Marktzeit", mittwochs um 11 Uhr (Dauer ebenfalls 30 Minuten) in der Kilianikirche.

 
Aktuelle Termine

Da in diesem Jahr nach den Osterferien zunächst einmal die umfangreichen Arbeiten zur Sanierung der vom Wasserschaden betroffenen Barockorgel anstehen, startet die "Musik zur Marktzeit" ausnahmsweise erst am 1. Juni 2013, mit einem Konzert für Piccolotrompete und Orgel (Reinhard Gerendt und Jost Schmithals).

Während der "Saison" können Sie sich mit einem Klick auf das folgende Bild die jeweils aktuellen Termine ausdrucken:

Weitere Konzerttermine finden Sie im Konzertkalender des Musikalischen Zentrums.